Hallo!

Zusammenfassung

Seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftige ich mich, zusätzlich zu meiner beruflichen Karriere als IT-Experte in verschiedenen führenden Unternehmen, mit der Aus- und Weiterbildung im akademischen und nichtakademischen Umfeld. Ich habe mich auf die Bereiche Selbstmanagement und Rhetorik sowie auf Microsoft Office-Produkte spezialisiert. Durch diese Tätigkeit erhalte ich zum einen Ausgleich zum Berufsalltag und zum anderen Raum, meiner Freude Wissen zu vermitteln nachzukommen und neue Menschen kennen zu lernen. Ich mag hierbei besonders die Herausforderungen mich und meine Inhalte immer wieder neu zu betrachten und zu hinterfragen, um die erwarteten Outcomes zu erreichen.

Wenn ich nicht in meiner aktuellen Position als IT-Architekt arbeite und auch keine Seminare oder Schulungen gebe, bin ich - manchmal anstrengender - Ehemann, Vater der natürlich wundervollsten Tochter der Welt, reise und wandere gerne oder treibe Sport.

Ich lehre nach dem Konzept des Constructive Alignment und evaluiere laufend die Inhalte und didaktischen Methoden. Ich biete auf Zielgruppen angepasste Seminare und Vorlesungen. Auch Online-Angebote sind möglich. Eine aktuelle Seminarübersicht als PDF finden Sie hier.

signature

Leistungen
SEMINARE
ZERTIFIZIERUNGEN
COACHINGS
BERATUNG E-LEARNING
Selbstmanagement – Schlüsselkompetenzen in Beruf und Studium

Während des Studiums arbeitete ich als Lerncoach im Selbstmanagement, einem Pflichtmodul der Erstsemester im Bachelorstudiengang Medientechnologie der TH Köln. Ziel der Tätigkeit ist den Studierenden einen leichteren Einstieg ins Studium zu ermöglichen. Durch Coaching und selbstreflexiven Portfioaufgaben wurde hier ein frühes Lernbewusstsein geschaffen, um die nötigen Kompetenzen erlangen zu können. Die Studierenden haben in ihrer Regelschulzeit ein Set verschiedener Methoden und Strategien kennen gelernt, allerdings schien davon nur weniges in den Alltag aufgenommen zu werden. Vieles aus den Lehrbüchern erscheint zwar als praktisch und gut, ist in der Praxis jedoch nur schwerlich anwendbar, wenn der Sinn des Lernens selbst angezweifelt wird.
Bei meinen Beobachtungen und dem Austausch mit hunderten Erstsemestern fiel mir auf, dass bei den meisten Herausforderungen eine klare Motivation fehlt. In vielen Fällen führt dies zu Prokrastination, was zu Prüfungsstress mangels ausreichender Vorbereitung führt und in einer endlosen Spirale mündet.
In den Coaching-Einheiten haben wir gemeinsam diese Spirale betrachtet, die gegebenen Strategien und Theorien kritisch geprüft und den Fokus auf das Bewusstsein der eigenen Rolle als Studierende gelegt. In meinen Seminaren lasse ich die Teilnehmer ihre Hürden und Barrieren feststellen. Dies ist die Basis, um durch praktische Übungen eine eigene Lernpersönlichkeit und Strategien zur Erlangung von Kompetenzen zu entwickeln.

Rhetorik – Schlagfertig durch jede Situation

Als Dozent, Vorgesetzter und Ausbilder habe ich einige Rollen, in denen ich regelmäßig Vorträge halte, Verhandlungen und kritische Gespräche führe oder moderiere. Für mich ist es hier wichtig, dass ich mit meinen Gesprächspartnern auf Augenhöhe und durch gute Vorbereitung auch vertrauenswürdig bin. Besonders hilfreich ist hier eine Rednerpersönlichkeit zu entwickeln, um der Situation entsprechend auftreten zu können. Meine Rhetorik-Seminare sind überwiegend praktisch ausgelegt. In wertschätzender Umgebung schaffen wir einen Raum, in dem es um die Wirkung der Teilnehmenden selbst geht und wir beschäftigen uns mit dem Phänomen der Selbst- und Fremdwahrnehmung. Hierbei simulieren wir Vorträge zu bekannten Inhalten, aber auch spontane und extreme Situationen, wie sie im Berufsalltag vorkommen können. Im Zuge dessen beschäftigen wir uns auch mit der verbalen und nonverbalen Kommunikation und mit dem Geben und Nehmen von Feedback. Ich begleite die Studierenden dabei Lampenfieber als positiv zu betrachten und zeige, wie man schwarze Rhetorik aufdeckt und ihr schlagfertig begegnet.

Microsoft Office-Produkte – Work smart, not hard

Es ist ein Klischee, dass man als Fachkraft in der IT automatisch als Fachmann für Office-Produkte betrachtet wird. In meinem Fall habe ich mich dem Stereotyp hingegeben und mich fortlaufend mit den Standardprodukten Word, Excel und PowerPoint auseinandergesetzt. Seit Office 2010 verfolge ich intensiv Veränderungen und Vorteile bei der Arbeit mit diesem Produkt. Für mich selbst gilt bei der Arbeit mit Excel, PowerPoint oder Word: „work smart, not hard“.
In meinen Seminaren versuche ich möglichst genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen und über praktische Übungen, Demonstrationen und persönlichen Austausch jedem Teilnehmer den Raum zu bieten, die nötigen Informationen für den eigenen Arbeits- oder Studienalltag mitzunehmen. Es geht nicht darum den größten Zauber aus den Produkten zu holen, sondern vielmehr das Verständnis für den Aufbau der Systeme zu erlangen und Arbeitsschritte möglichst zu vereinfachen.

Unabhängig der Seminare biete ich auch eine flexible „Sprechstunde“ an, für die ich gebucht werden kann. Vielen Menschen fehlt die Zeit oder das Budget für ein gesamtes Seminar. Ich berate Sie Online oder vor Ort zu Ihren individuellen Problemen.


Skills

SELBSTMANAGEMENT
100%
MS OFFICE
95%
RHETORIK
100%
E-LEARNING
90%
WISSENSCHAFTLICHE ARBEIT
95%
IT-THEMEN
100%

ERFAHRUNG
Sep 2017 - Heute
Leitender Dozent Weiterbildungen - Selbstmanagement im Studium Technische Hochschule Köln

Dieses Modul wurde in 2012 erstmal an der TH im Studiengang Medientechnik für Studierende verpflichtend eingeführt. Von 2014 bis 2016 war ich zunächst als Coach tätig und übernahm ab 2017 die Position der Weiterbildungsleitung zur Aus- und Weitebildung von Lerncoaches des Moduls, Evaluation des Moduls und der Inhalte, Strategische Ausrichtung und Planung.

Okt 2016 — Heute
Honorardozent Diverse private und staatliche Hochschulen des Rheinlands

Ich biete an diversen privaten und staatlichen Hochschulen im Rheinland Seminare, Vorlesungen und Workshops an. Die Themen sind hier breit gefächert. Von Rhetorikseminaren über Stressbewältigung, Lernstrategien, Motivation, Moderation über Einführungen in Informatikthemen bis hin zu LateX und MS-Office-Schulungen decke ich viele Themen ab und baue das Angebot regelmäßig aus.

Sep 2014 – Heute
Honorardozent - Qualifizierungstraining für Fachtutoren Technische Hochschule Köln

Als mehrfach zertifizierter Fachtutor bilde ich seit mehr als fünf Jahren Fachtutoren aus und qualifiziere sie halbjährlich in einer mehrtätigen Schulung für den Einsatz an der Technischen Hochschule Köln. Der Fokus hier liegt in der methodischen und rhetorischen Herangehensweise, der eigenen Persönlichkeit und Rolle des Tutors, sowie dem Umgang mit kritischen Situationen.

Sep 2014 – Aug 2017
Lerncoach - Selbstmanagement im Studium Technische Hochschule Köln

Als Lerncoach im Modul SMM der Medientechnologen werden Studierende während des Einstiegs ins Studium und des ersten Semesters begleitet. Es werden erste Ansätze von Schlüsselkompetenzen vermittelt und anhand von Portfolio-Arbeiten eine eigenständige Auseinandersetzung mit den Themen gewährleistet. Die Coaching-Einheiten werden durch Weiterbildungen begleitet.


Meine zufriedenen Auftraggeber

Kontakt

Stellen Sie eine Anfrage.

{{ resultMessage }}